das ziel erreichen heißt gewinnen

Wie Gewinner Erfolg sehen – 17 Glaubenssätze

In aller Kürze:
Du kannst erfolgreich sein und gleichzeitig sinnerfüllend leben. Das Erfolgsframework hilft dir, beides zusammenzubringen.
Christian
aktualisiert: 06.01.2023
erschienen: 18.12.2022
Inhaltsverzeichnis

Seit Neuestem bin ich auf Zwift unterwegs - einer Indoor-Cycling App mit einer virtuellen Welt, wo man andere Radler sehen und mit ihnen Rennen fahren kann.

Da ich wieder gut im Training stehe und meine reinen Leistungswerte passen, habe ich mich gefragt, warum das mit dem Gewinnen noch nicht klappt.

Schnell war für mich das Thema klar: Wie funktioniert die Philosophie des Gewinnens?

Im Leben ganz allgemein ausgedrückt – wie funktioniert Erfolg?

Mit Sicherheit eine Frage, die du dir auch schon gestellt hast.

Ich habe bei diesem Thema immer abgeschalten, sobald ich bemerkt habe, dass es nur um oberflächlichen materiellen Erfolg geht, ohne mein inneres Ich mit zu betrachten.

Aus diesem Grund machen wir genau das hier:

Erfolg und Gewinnen als Resultat zu betrachten und auf diesem Wege zur Erkenntnis zu gelangen, wie sich Erfolg in unser Leben integrieren lässt und wir gleichzeitig unseren höheren Werten treu bleiben können.

Was ist Erfolg

Als Erfolg definiere ich „Gewinnen“. Das Ziel, das wir uns gesteckt haben, zu erreichen. Noch viel mehr – überhaupt an das Ziel zu glauben.

Und hier ist die Metapher des Sports hilfreich. Da will man Erster werden, sobald die Gegebenheiten passen. In meinem Fall muss ich stark genug in die Pedale drücken können.

Das kann ich, auch mit Zahlen belegbar. Jetzt müsste sich das Gewinnen doch einstellen?!

Und schon sind wir dort, wo Zahlen aufhören und Glaubensätze anfangen.

Erfolg bedeutet, Glaubenssätze zu haben, die Erfolg überhaupt möglich machen.

Und an diesem Punkt wird es spannend, denn jetzt wird Erfolg planbar. Durch die richtige Auswahl an Glaubenssätzen, durch das Auflösen von hinderlichen Glaubenssätzen und das passende Auswählen in der entsprechenden Situation.

Erfolgsframework

Das Erfolgsframework ist ein Modell, was vom „Dauergewinnen“ bis zum „Dauerverlieren“ reicht. Beides sind Extreme, die für sich genommen unrealistisch sind.

Gleichzeitig bilden die beiden die Grenzen. Tiefer sinken als dauernd zu verlieren, ist nicht möglich. Genauso kann ich nicht häufiger als dauerhaft gewinnen.

Egal, wo du innerhalb dieser beiden Extrempunkte bist, findest du im Folgenden Glaubenssätze, die dich nach unten (Richtung verlieren) oder oben (Richtung gewinnen) steuern lassen.

In der Spalte Typ findest du, ob die Glaubenssätze generelle (jederzeit aktive) Mindsets sind oder durch bestimmte Situationen getriggert werden.

Die Spalte Einordnung erklärt den Glaubenssatz näher und die Spalte Veränderungsarbeit notwendig beschreibt, wie du mit dem Glaubenssatz umgehen kannst.

Arbeit in 4 Schritten mit dem Erfolgsframework

Die Voraussetzung für die Arbeit mit dem Erfolgsframework ist, dass du glaubst, Veränderung ist möglich.

„Veränderung ist möglich“ ist ein übergeordneter Glaubenssatz, der Einfluss auf viele Themen hat.

Wenn du noch glaubst, dass keine Veränderung möglich ist, löse zuerst diesen Glaubenssatz auf. Benötigst du Hilfe, melde dich gern.

Ebenso knüpfen manche Glaubenssätze des Erfolgsframeworks an weitergehende Konzepte an. Beispielsweise zielt "Ich will gewinnen" auf tiefere Überzeugungen ab - deinen Lebenssinn und die Vision für dein Leben.

  1. Schau, welche Glaubenssätze deine Aufmerksamkeit auf sich ziehen.
  2. Schau dir die Spalte Typ an und vergleiche
    a. bei den situationsbasierten, welche Situationen den Glaubenssatz triggern.
    b. Bei generellem Mindset, ob du es dauerhaft halten kannst oder ob bestimmte Ereignisse dich aus dem Mindset holen (hier kann individuelle Arbeit notwendig sein)
  3. Vergleiche mit der Einordnung und schau, ob sie für dich passt.
  4. Lies die Spalte Verändungsarbeit, um Hinweise zu erhalten, wie du mit deiner Situation umgehen kannst.

Ich aktualisiere das Erfolgsframework regelmäßig.

Mein Ziel ist, hier eine vollständige Sammlung zu haben, mit der wir Erfolg dauerhaft im Blick halten können, ohne uns von zwischenzeitlichem Verlieren aufhalten zu können.

Und im gleichen Zug soll das Erfolgsframework starke Glaubenssätze beinhalten, die den Drang zum Erfolg stärken.

Wenn du mehr über Erfolg erfahren oder dein Ziele im Leben stärken möchtest, schreib dich in meinen Newsletter ein.

Das könnte dir auch gefallen

Mut, Ansporn und positive Worte gefällig?

Jeden Monat sende ich eine Mail, die ein Ziel hat: dir positiven Zuspruch zu geben.

Diese Inhalte findest du nur dort.
Videos
Artikel
positive Worte
Newsletter Optin-Blog Single (#24)
Christian

Christian

antwortet so schnell wie möglich

I will be back soon

Christian
Hi👋
Wie genau kann ich dir helfen?
Starte Chat via:
chat Hi ...