Ersttermin buchen

Selbstreflexion - Prozess und Beispiel (3/6)

In aller Kürze:
Selbstreflexion ist ein sich wiederholender Prozess, der für mehr Selbstsicherheit notwendig ist.
Christian
aktualisiert: 09. Mai 2022
erschienen: 25. März 2022
Inhaltsverzeichnis

Die Selbstreflexion bildet den 3. Teil des Prozesses, deine Selbstsicherheit zu steigern. Sowohl die Selbstwahrnehmung als auch das Selbstbewusstsein sind für die Selbstreflexion notwendig.

Im untenstehenden Video erkläre ich dir den Kreislauf der Selbstreflexion anhand eines Beispiels.

PCEtLSAtLT4=
PCEtLSAtLT4=

Artikelserie: Selbstsicher werden

Warum Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen nur die halbe Wahrheit sind.
PCEtLSAtLT4=
PCEtLSAtLT4=

Was ist Selbstreflexion?

Die Reflexion untersucht immer etwas. In diesem Fall sind es wir selbst.

Es lässt sich sagen, wir uns des Untersuchungsgegenstandes (uns selbst) bewusst und haben Material (unsere Wahrnehmung).

Dieses Material können wir nun verarbeiten:

Selbstreflexion (ohen Beispiel)
bewusst gemachte Selbstwahrnehmung können wir reflektieren

Wie du siehst, handelt es sich bei der Selbstreflexion um einen Kreislauf aus vier Teilen:

  1. Wahrnehmung
  2. Werte
  3. Entscheidungen
  4. Aktion

Jeder dieser vier Teile kann reflektiert werden.

Der Selbstreflexions-Kreislauf beginnt im Normalfall mit der Wahrnehmung (1). Hierfür benötigen wir die Selbstwahrnehmung und das Selbstbewusstsein.

Die Wahrnehmung allein ist erstmal nur. Sie ist weder gut noch schlecht oder anderswie. Sie ist einfach. Erst durch das in Bezug zu einem Wert (2) setzen, entsteht in uns eine Reaktion.

Häufig kennen wir den Wert jedoch nicht, sodass dieser Schritt scheinbar automatisch abläuft. In den kommenden Teilen des Selbstsicherheits-Prozesses untersuchen wir das weiter.

Selbstreflexion an sich bedeutet nur, den vierteiligen Kreislauf aus dem Bild zu verstehen.

Nachdem wir eine Wahrnehmung mit einem Wert verglichen haben, treffen wir eine Entscheidung (3). Auch die muss nicht zwingend bewusst geschehen. Auf jeden Fall findet auch die Entscheidung nur im Inneren statt.

Erst die Aktion (4), die auf die Entscheidung folgt, ist sichtbar für andere.

Mit der Aktion beginnt ein neuer Kreislauf, denn die Aktion führt zu erneut zu einer Wahrnehmung.

Freude, Liebe und persönliche Entwicklung sind dein Ding?

Eine kraftvolle Mail jeden Monat

Selbstreflexion am Beispiel

Schauen wir uns den Prozess der Selbstreflexion am Beispiel Lächeln an.

Ich lief einmal die Straße entlang. Mir kam ein fremder Mann entgegen. Als wir die richtige Entfernung hatten, lächelte ich ihn freundlich an. Er lächelte nicht zurück. Das ärgerte mich, woraufhin ich keine fremden Menschen mehr anlächelte.

Im Beispiel haben wir:

  • die Aktion (4): das Lächeln
  • die Wahrnehmung (1): das nicht zurücklächeln des anderen Menschen
  • meine Entscheidung (3) für zukünftige Aktionen: nicht mehr zu lächeln, da mir meine Wahrnehmung (das nicht zurück lächeln) nicht gefiel.
  • meine Verärgerung als Gefühl

An der jetztigen Stelle im Beispiel erfolgt der Sprung von der Wahrnehmung zur Entscheidung scheinbar sofort und automatisch.

Eine Reflexion fehlt komplett: Die meiner Verärgerung.

Warum bin ich überhaupt verärgert? Irgendetwas muss nach meiner Wahrnehmung des “nicht zurück lächelns” geschehen sein, woraufhin ich verärgert war.

Das ist eine häufige Situation und ein typsiches Zeichen, dass ein bisher unbekannter Wert darauf wartet, von uns bewusst gemacht zu werden.

Zur jetzigen Zeit lässt sich so viel sagen: negative Gefühle zeigen, dass ein unbekannter Wert nicht erfüllt wurde. Positive bezeugen, dass der unbekannte Wert erfüllt wurde.

In unserem Beispiel der Selbstreflexion können wir jetzt sagen, dass wir uns sicher sind, der fremde Mann hat mit seinem nicht Zurücklächeln einen Wert (2) von uns verletzt.

Im nächsten Schritt der Artikelserie arbeiten wir an dieser Stelle weiter.

Zusammenfassung Selbstreflexion

Die Selbstreflexion ist ein 4-teiliger Kreislauf. Jeder dieser 4 Punkte kann reflektiert werden und einer dieser Punkte ist der Selbstwert.

Gehe jetzt weiter zum 4. Schritt, um mehr Selbstsicherheit zu gewinnen.

PCEtLSAtLT4=
PCEtLSAtLT4=

Artikelserie: Selbstsicher werden

Warum Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen nur die halbe Wahrheit sind.
PCEtLSAtLT4=
PCEtLSAtLT4=

Das könnte dir auch gefallen

Mut, Ansporn und positive Worte gefällig?

Jeden Monat sende ich eine Mail, die ein Ziel hat: dir positiven Zuspruch zu geben.

Diese Inhalte findest du nur dort.
Videos
Artikel
positive Worte
Christian

Christian

antwortet so schnell wie möglich

I will be back soon

Christian
Hi👋
Wie genau kann ich dir helfen?
Starte Chat via:
chat Hi ...